Mots-clefs

, , , , , , , , , ,

Schon ein Drittel der Challenge vorbei!

Nun, heute gibt’s die Frage:

Von welcher Seite/aus welchem Schreibforum holst du dir gerne Tipps?

Also: im klassischen Sinne nutze ich eigentlich wenige Seiten. Wenn ich konkrete Fragen habe, bemühe ich entweder Google – oder selbstverständlich jede andere Suchmaschine! – oder verschiedene Gruppen in Facebook, und hier insbesondere das Autoren_Netzwerk, gegründet von Uwe Tiedje vor ungefähr 18 Monaten. Dieses Netzwerk war auch meine erste Anlaufstelle in Facebook.

Ansonsten schätze ich den persönlichen Austausch mit Kollegen, hier insbesondere mit ma chère Le Alex Sax, mit ihr sind einige interessante Gemeinschaftsprojekte entstanden, und der lieben Beatrice Hiu, die gerade ihren zweiten Fantasy-Band vorgelegt hat. Natürlich kommen auch hier noch einige andere hinzu, wenn ich diese alle aufzählen wollte, müsste ich ein Buch schreiben! Also, noch eins! Zudem sollte man niemals den Austausch mit den geschätzten Testlesern vergessen, das ist wirklich Gold wert!

Natürlich war ganz am Anfang die Selfpublisher Bibel eine große Hilfe, die Seite liefert Antworten zu fast allen Fragen, und das nicht nur für Self Publisher, sondern für Autoren allgemein.

Und jetzt beende ich das hier, sonst schreibe ich nämlich doch wieder einen Roman.