Mes chers, im Augenblick fehlt mir leider ein wenig Zeit, um diesen Artikel auch auf diesem Blog vollständig zu hinterlegen. Ich möchte ihn aber gerne teilen, denn die Ausstellung, die wirklich sehenswert war, habe ich im Rahmen einer Recherchereise besucht. Nähere Beschreibung zu den Exponaten beziehungsweise ein weiterer Teil mit Bildern wird noch folgen.

Louis et Louise de France

Mes chers,

c’était en décembre que nous avons eu l’occassion de visiter l’exposition « Le Roy est mort » en hommage à la mort de Louis XIV il y a 300 ans. J’avoue bien que j’ètais prise d’une certaine tristesse – en tant qu’écrivaine ce n’est pas un plaisir de vivre les solennités funéraires d’un de ses protagonistes admirés…

Ici les premières images. Pardon, mes chers, qu’il me manque le temps à l’instant pour faire une description en détail, mais j’espère que les photos raconteront leur propre histoire. À suivre.

Im Dezember hatten wir die Gelegenheit, die Ausstellung « Le Roy est mort » anlässlich des dreihundertsten Todestages von Louis XIV zu besuchen. Ich gestehe gern, dass ich von ein wenig Traurigkeit ergriffen war – als Autorin war es kein Vergnügen, die Begräbnisfeierlichkeiten meines geschätztesten Protagonisten zu erleben.

Hier nun die ersten Bilder. Leider, mes chers, fehlt mir…

View original post 19 mots de plus